Main Content

Wasser · Boden · Geomatik
Image WDR5 Quarks - Expertengespräch

WDR5 Quarks - Expertengespräch

  • 07.11.2018
  • Aachen

Gesprächsthema der Sendung Quarks am 7. November 2018 war das „Ende der Steinkohle“ und damit verbunden auch das Gutachten der ahu GmbH „zur Prüfung möglicher Umweltauswirkungen von Abfall- und Reststoffen zur Bruch-Hohlraumverfüllung“. Dr. Michael Denneborg berichtete in der Sendung und stellte sich den Fragen der Zuhörerinnen und Zuhörer.

Hintergrund

Im Auftrag des Umwelt- und des Wirtschaftsministeriums NRW hat die ahu GmbH federführend ein Gutachten zur „Prüfung möglicher Umweltauswirkungen von Abfall- und Reststoffen zur Bruch-Hohlraumverfüllung in Steinkohlenbergwerken in Nordrhein-Westfalen“ erstellt. In der Sendung „Quarks – Wissenschaft und mehr“ vom 07.11.2018 wurde vor dem Hintergrund des Endes des Steinkohlenbergbaus mit Ablauf des Jahres 2018 die Frage nach möglichen Gefahren durch das Grubenwasser gestellt.

Die vollständige Sendung kann über die Internetseite des WDR angehört werden:

www1.wdr.de/mediathek/...

Das Gespräch mit Dr. Michael Denneborg finden Sie von Minute 17:17:00 bis 37:17:00.

 

Das Gutachten und eine ausführliche Dokumentation finden Sie hier:

www.umweltauswirkungen-utv.de

 

© ahu GmbH 2018     ahu GmbH Wasser Boden Geomatik, Kirberichshofer Weg 6, 52066 Aachen     Tel. +49(0)241 900011-0, Fax +49(0)241 900011-9, E-Mail info@ahu.de