Main Content

Wasser · Boden · Geomatik
Image Konzept zur technischen Sicherung der Wassergewinnung in den Tälern der Stadtwerke Iserlohn

Konzept zur technischen Sicherung der Wassergewinnung in den Tälern der Stadtwerke Iserlohn

Zeitraum: 2009 bis 2010
Auftraggeber: Stadtwerke Iserlohn GmbH

Das Projekt

Für die Sanierung einer rd. 80 Jahre alten Trinkwasser-Brunnenanlage im Lägertal des Iserlohner Stadtwaldes sollte die ahu GmbH ein technisches Konzept erarbeiten.

Leistungen der ahu GmbH

Da nur wenige Bestandspläne und Erläuterungen zu den insgesamt 15 Brunnen existierten, war zunächst die Funktionsweise der durch Rohrleitungen miteinander verbundenen Brunnenanlagen mittels Farbversuchen zu erkunden. Außerdem wurden alle durch den Wasserversorger zur Verfügung gestellten älteren Unterlagen ausgewertet. Die Farbversuche ergaben, dass je nach Höhenlage die Brunnen in zwei unterschiedliche Druckzonen unterteilt sind.

Im Anschluss wurde von der ahu GmbH ein Konzept für die technische Sicherung und Ertüchtigung der Brunnenanlage inkl. zu erwartender Kosten erarbeitet. Im Hinblick auf die Grobkostenschätzung wurden die zur Umsetzung des Sanierungskonzeptes technisch notwendigen Maßnahmen zunächst in Arbeitsabschnitte gegliedert und danach in einzelnen Aufgabenpaketen beschrieben und kalkuliert.

Ergebnis / Nutzen / Erfolg

Das vorgelegte technische Konzept dient als Entscheidungsgrundlage für die Ertüchtigung der Brunnenanlage. Es wurde so aufgestellt, dass die Arbeiten in zwei Abschnitten je nach Druckzone durchgeführt werden können. Die Entscheidung zugunsten einer Fortsetzung der Sanierungsarbeiten nach Abschluss des 1. Arbeitsabschnittes kann demnach von der Auswertung der Fördermengenentwicklung im Vergleich zur Situation vor Beginn der Sanierungsarbeiten abhängig gemacht werden.

Christoph Sailer

Christoph Sailer

© ahu GmbH 2018     ahu GmbH Wasser Boden Geomatik, Kirberichshofer Weg 6, 52066 Aachen     Tel. +49(0)241 900011-0, Fax +49(0)241 900011-9, E-Mail info@ahu.de