Main Content

Wasser · Boden · Geomatik
Image Nitrat in Boden und Grundwasser

Nitrat in Boden und Grundwasser

Bundesweit erfährt die Problematik der steigenden Nitratkonzentrationen vor allem im Grundwasser derzeit große Aufmerksamkeit. Vor allem Wasserversorger mit Trinkwassergewinnungen in ländlich geprägten Regionen sind von steigenden Nitratgehalten betroffen, da die landwirtschaftliche Nutzung i.d.R. die Hauptursache für den Nitrateintrag in das Grundwasser darstellt.

Aufgrund des zunehmenden öffentlichen Interesses sind Wasserwirtschaft, Landwirtschaft, Verwaltung und Politik gefragt, Zusammenhänge zu erklären, Lösungen aufzuzeigen und Maßnahmen zu konzipieren und umzusetzen.

Wasserversorgungsunternehmen unterstützen wir mit unserer fachlichen Expertise in Bezug auf die Sicherstellung ihrer Trinkwassergewinnungen. Auf der Ebene der Verwaltung und Politik erarbeitet die ahu GmbH in enger Abstimmung mit unseren Auftraggebern mögliche Handlungsstrategien, um auf die Nitratproblematik zu reagieren. Dabei gilt es, die Bedürfnisse und Anforderungen aller Akteure zu berücksichtigen und mit einzubeziehen. Wir unterstützen diesen Prozess u.a. durch die Entwicklung von Kommunikationskonzepten und Informationsmaterial, die es den jeweiligen Akteuren erleichtern, in Dialog zu treten und das Bewusstsein für ihre Rolle und Verantwortung zu schärfen.

 

Image

Grundlage für unsere strategische Beratung ist häufig die Analyse und Bewertung der aktuellen Situation der Nitratbelastung, wobei wir den gesamten Pfad von der Aufbringung auf den Boden über das Sickerwasser ins Grund- und Rohwasser betrachten. Durch die Betrachtung und Analyse der gesamten Wirkungskette wird eine umfassende Bewertung und zielführende Beratung des Wasserversorgers möglich. Bei unserer Beratung berücksichtigen wir neben den naturwissenschaftlichen Grundlagen auch rechtliche, ökonomische und gesellschaftliche Rahmenbedingungen.

 

Image

Zum Nutzen für unsere Kunden, vor allem der Wasserversorger, finden unsere Untersuchungen Eingang in:

  • Risikostudien: Risikobewertungen für Einzugsgebiete, » Einzugsgebietsstudien und Risikostudien
  • Nitratstudien für Politik und Verwaltung, die die jeweiligen Handlungsoptionen aufzeigen und Maßnahmenempfehlungen enthalten
  • Gewässerschutzberatung: Validierung und Effizienzkontrolle von Maßnahmen im kooperativen Gewässerschutz, dabei auch Empfehlungen hinsichtlich des Maßnahmenkatalogs der landwirtschaftlichen Kooperation
  • Maßnahmenpläne: Ableitung von Maßnahmen zu Überwachung, Schutz und Sicherung der genutzten Wasserressourcen
  • Monitoring: Aufstellen von Monitoringkonzepten
  • Strategische Beratung zur Sicherung der Trinkwasserversorgung (Aufbereitungsmöglichkeiten, Optimierung Fördermanagement, alternative Gewinnungsstandorte etc.)
  • Konzipierung und Bereitstellung von Informationssystemen zum Datenmanagement und zur Maßnahmenverwaltung

 

Frank Müller

Frank Müller

Natascha Bäßler

© ahu GmbH 2018     ahu GmbH Wasser Boden Geomatik, Kirberichshofer Weg 6, 52066 Aachen     Tel. +49(0)241 900011-0, Fax +49(0)241 900011-9, E-Mail info@ahu.de